Rückblick: Erste verliert Auftakt – Zweite holt Tabellenführung zurück

Nicht nur die Erste Mannschaft hat sich bei ihrem ersten Auftritt auf Bezirksebene achtbar geschlagen, auch die Dritte Mannschaft präsentiert sich gerade in guter Form. Über allem steht buchstäblich die Zweite Mannschaft – nämlich an der Tabellenspitze. Keine Überraschung gab es beim Bezirksklasse-Debüt der Ersten Mannschaft gegen den TTSV Limbach-Oberfrohna….

weiter lesen

Vorschau: Herrenteams müssen wieder Farbe bekennen

Zur gewohnten Zeit um 19 Uhr am Freitagabend bestreitet die Dritte Mannschaft bereits ihr drittes Punktspiel in dieser Saison. Gegner ist die Reserve des TSV aus Burkhardtsdorf. In den letzten drei Duellen konnte man mit drei bis vier Spielgewinnen immer recht gut punkten, zu mehr wird es wohl auch diesmal…

weiter lesen

Vorschau: Spitzenspiel in der Erzgebirgsliga

Während wegen des Corona-Virus eine Sportveranstaltung nach der anderen abgesagt wird, findet das kommende Spielwochenende im sächsischen Tischtennis nach aktuellen Stand ganz normal statt. Einige Empfehlungen hat uns der DTTB trotzdem mit auf den Weg gegeben, so soll momentan z.B. auf das obligatorische Händeschütteln vor und nach dem Spiel verzichtet…

weiter lesen

Rückblick: Erste souverän, Zweite unglücklich

Mit Spannung erwartet wurde das Spiel der Ersten Mannschaft gegen den direkten Verfolger, den BSV Ehrenfriedersdorf. Uns fehlte das komplette mittlere Paarkreuz, dafür rutschten Frank und Thomas in die Mannschaft, die – soviel vorweg genommen – ihre Sache ganz ausgezeichnet lösten. Gleiches Szenario allerdings auch beim Gegner: Auch sie mussten…

weiter lesen

Vorschau: Erste gegen BSV, Zweite in B’dorf

Das Wochenende gehört den ersten beiden Herrenmannschaften. Zunächst spielt am Samstag die Erste Mannschaft vor heimischer Kulisse. Mit dabei: Unser Tabellennachbar, der BSV Ehrenfriedersdorf. Nicht mit dabei: Unser mittleres Paarkreuz. So dürfen wir uns einmal mehr auf zwei Verstärkungen aus der Zweiten Mannschaft freuen – sofern sie denn pünktlich auftauchen….

weiter lesen

Rückblick: Drei schlechte und eine gute Nachricht vor der Weihnachtspause

Trotz couragiertem Auftritts musste die Zweite Mannschaft eine 0:15-Pleite gegen den Spitzenreiter aus Gornsdorf hinnehmen. Nachdem schon in den Doppeln zwei Fünf-Sätzer verloren gingen, begannen die Einzel auch nicht besser: Auch im vorderen Paarkreuz wurde beide Spiele im Entscheidungssatz verloren. Bei optimalem Verlauf hätte man zu diesem Zeitpunkt auch führen…

weiter lesen

Rückblick: Verloren – und doch zufrieden.

Zwar kehrt die Dritte Mannschaft mit einer Niederlage gegen Burkhardtsdorf 2 aus Kemtau zurück, aber mit der Leistung kann man durchaus zufrieden sein. Schon in den Doppeln leistete man gute Gegenwehr: Mussten sich noch Graupner/Schleuning und Neubert/Weisbach 2:3 bzw. 1:3 geschlagen geben, konnten Freiport/Dahlmann souverän mit 3:0 siegen. Auch in…

weiter lesen