Saisonrückblick 18/19 – Dritte Mannschaft: „An guten Tagen sind Mannschaften wie Leukersdorf schlagbar.“

Die Saison ist vorbei, alle Entscheidungen gefallen, die Auf- und Absteiger ausgespielt und die Vereinsfeste gefeiert. Zeit, um einmal in Ruhe auf die vergangene Spielzeit zurück zu blicken. Zusammen mit unseren Mannschaftskapitän*innen ziehen wir in einer vierteiligen Serie Bilanz. Im dritten Teil geht es – wie passend – um die…

weiter lesen

Saisonabschluss 2019

Der jährliche Saisonabschluss der Abteilung Tischtennis startete am 22. Juni mit der elften abteilungsinternen Vereinsmeisterschaft. Die insgesamt 28 Abteilungsmitglieder, darunter Nachwuchsspieler/-innen, Nichtaktive sowie Damen und Herren, wurden vier Gruppen zugelost. Auf Grundlage der Live Punktzahl mussten die besseren Spieler/-innen den Schlechteren bis zu 14 Punkte Vorsprung gewähren. Gespielt wurde jeweils…

weiter lesen

Saisonrückblick 18/19 – Erste Mannschaft: „Keiner hat mit diesem Ergebnis gerechnet.“

Die Saison ist vorbei, alle Entscheidungen gefallen, die Auf- und Absteiger ausgespielt und die Vereinsfeste gefeiert. Zeit, um einmal in Ruhe auf die vergangene Spielzeit zurück zu blicken. Zusammen mit unseren Mannschaftskapitän*innen ziehen wir in einer vierteiligen Serie Bilanz. Für den zweiten Teil haben wir David aus Lugau einfliegen lassen und mit…

weiter lesen

Saisonrückblick 18/19 – Zweite Mannschaft: „Die Saison war mit einigen Schwierigkeiten für uns gepflastert.“

Die Saison ist vorbei, alle Entscheidungen gefallen, die Auf- und Absteiger ausgespielt und die Vereinsfeste gefeiert. Zeit, um einmal in Ruhe auf die vergangene Spielzeit zurück zu blicken. Zusammen mit unseren Mannschaftskapitän*innen ziehen wir in einer vierteiligen Serie Bilanz. Im ersten Teil analysieren wir mit Thomas die Kreisliga-Saison der Zweiten…

weiter lesen

Rückblick: Was für ein Wochenende – alle 3 Herrenmannschaften siegen trotz Doppelschwäche

Vor dem Spiel gegen Burkhardtsdorf 3 war unsere Dritte Mannschaft hoch motiviert und ging dementsprechend optimistisch in die Partie. Aber nach den Doppeln und der Niederlage von Petra Weiland war beim Stand von 0:4 nicht mehr viel davon übrig. Was aber dann passierte, gab es in der Geschichte einer Dritten…

weiter lesen