David Neuber holt Silber in Stollberg

Bei der 13. Auflage zum Pokal des Oberbürgermeisters in Stollberg lieferte unser David eine überzeugende Vorstellung. Er wurde Zweiter in einem Starterfeld bis einschließlich Bezirksklasse.
Das es einen neuen Siger geben würde war bereits vorab klar, da der zweimalige Vorjahressieger Felix Wolfermann nicht an den Start ging. Bei den insgesamt 14 Startern war auch unser Oliver Bludszus mit dabei, der jedoch leider nicht über die Vorrunde hinaus kam. Diese wurde in zwei Gruppen zu je 7 Spielern ausgetragen, und konnte von David problemlos als Gruppenerster abgeschlossen werden. Im Viertelfinale wartete mit René Lippold (TTV Stollberg, Bezirksklasse) eine echte Herausforderung, konnte jedoch deutlich mit 3:1 bezwungen werden. Ebenfalls mit 3:1 konnte er im anschließenden Halbfinale Mirko Reitze von Blau-Weiß Gersdorf besiegen, ehe er sich erst im Finale gegen Philipp Bogedain mit 1:3 geschlagen geben musste. Bogedain war durch die Absage von Wolfermann einer der großen Favoriten, immerhin Topspieler der zweiten Mannschaft des SG Aufbau Chemnitz und Tabellenführer in der Bezirksklasse.
Dennoch ist der zweite Platz in einem zwar überschaubaren aber dennoch sehr starken Starterfeld ein tolles Ergebnis.

Vorschau: Herrenmannschaften vor der Winterpause nochmal im Einsatz

Bereits morgen Abend muss unsere Dritte Mannschaft Farbe bekennen und empfängt die zweite Vertretung aus Hohndorf. Die Gäste, aktuell Tabellensechster der Kreisliga, gehen als klarer Favorit in dieses Spiel. Wie so oft ist jeder Spielgewinn der Dritten als Erfolg zu werten. Bis jetzt konnte man in 6 Duellen noch keinen…

weiter lesen

Rückblick: Ein erfolgreiches Wochenende

Dabei begann es Freitagabend für die Zweite Mannschaft alles andere als optimal. Nachdem schon Doppel 1 und 2 die Partien jeweils mit 2:3 verloren hatten, verlor auch noch das bis dahin beste Doppel der Kreisliga (Oliver Bludszus/Benjamin Steudten) sein Spiel, trotz zweier Matchbälle, mit 2:3. Damit hatte man ein hohe…

weiter lesen

2. Platz für Sybille Grebner

Für eine große Überraschung sorgte am 24.11. unsere Sybille bei den Bezirkseinzelmeisterschaften Seniorinnen/Senioren (Bez. Chemnitz). In der Altersklasse 50 erkämpfte sie die Silbermedaille. Nachdem sie sich in der Vorrunde durchgesetzt hatte, schaltete Sybille im Halbfinale die Tannebergerin Kathrin Broberg mit 3:1 aus. Im Finale unterlag sie dann allerdings der alten…

weiter lesen