Rückblick: Nur die Erste darf jubeln

Ein Sieg aus fünf Spielen ist die eher schlechte Bilanz des Wochenendes, wobei wir bei den meisten Spielen der klare Außenseiter waren. Im Hinspiel gegen Lugau 4 noch 0:15 unter die Räder gekommen, zeigte sich die Dritte Mannschaft am Freitag von ihrer besseren Seite und musste sich zum dritten Mal…

weiter lesen

Vorschau: Englisches Wochenende

Besteht eine englische Woche im Fußball überlicherweise aus drei Spielen innerhalb einer Woche, können wir gleich fünf Spiele an einem Wochenende anbieten. Dabei kann sich keine Mannschaft vor der Pflicht drücken: Sowohl alle Herrenmannschaften als auch die Damen sind im Einsatz. Die Erste Mannschaft muss am Samstag nach Thum und…

weiter lesen

Rückblick: Damen in Hohndorf chancenlos

Eine eher durchwachsene Leistung zeigte unsere Damenmannschaft in Hohndorf, was vielleicht auch auf die schnellen Tische der Gastgeberinnen zurückzuführen ist. Die Doppel wurden etwas umgestellt um zumindest mit einem 1:1 in die Einzelrunden zu starten, was durch den Sieg von Weiland/Rubel letztlich auch gelang. Die Einzel sind recht schnell erzählt: Nur…

weiter lesen

Rückblick: Erste Damen- und Herrenmannschaften klettern zwei Plätze in der Tabelle

Am Freitagabend setzte sich erwartungsgemäß die Zweite gegen die Dritte mit 15:0 durch. Damit musste die Dritte bereits zum vierten Mal diese Saison die Tische ohne Spielgewinn verlassen. In zwei bis drei Spielen wäre aber durchaus eine Überraschung möglich gewesen. Besonders in der letzten Partie des Abends, in der sich…

weiter lesen

Vorschau: Der Rückrunden-Auftakt bringt alle Mannschaften an die Tische

Nachdem wir den Ausgang des Kreispokals geschickt unter den Teppich gekehrt haben und an dieser Stelle auch nicht weiter darauf eingehen wollen, beginnt am kommenden Wochenende schon wieder der (Liga-)Ernst des Lebens. Die Rückrunde startet traditionell mit dem „Thalheimer Superclásico“, dem Duell zwischen der Zweiten und der Dritten Mannschaft. Anders…

weiter lesen

Rückblick: Ein erfolgreiches Wochenende

Dabei begann es Freitagabend für die Zweite Mannschaft alles andere als optimal. Nachdem schon Doppel 1 und 2 die Partien jeweils mit 2:3 verloren hatten, verlor auch noch das bis dahin beste Doppel der Kreisliga (Oliver Bludszus/Benjamin Steudten) sein Spiel, trotz zweier Matchbälle, mit 2:3. Damit hatte man ein hohe…

weiter lesen