Vorschau: Saisonauftakt mit den Damen und der Dritten Mannschaft

Die Sommerpause ist vorbei, endlich fliegen uns wieder die Bälle um die Ohren! Den Saisonauftakt für unsere Abteilung bestreitet am Freitagabend die Dritte Mannschaft vor heimischen Publikum. Gegner ist niemand geringerer als Aufstiegsfavorit Elektronik Gornsdorf 4. Die Gäste, im letzten Jahr hinter Lugau und Jahnsdorf noch Gesamt-3., haben sich für…

weiter lesen

Saisonvorschau: Damen möchten auf die Fünf

Im dritten und letzten Teil unserer kleinen Serie geht der Blick zu unseren Damen und die Bezirksliga, in der seit dieser Saison glücklicherweise wieder mit neun Mannschaften gespielt wird. Möglich machen das die neuen Mannschaften aus Altmittweida, Tirpersdorf, Annaberg sowie der Absteiger Rapid Chemnitz 4. Gegen die beiden Erstgenannten gab…

weiter lesen

Saisonvorschau: Zweite kämpft um Vorjahresplatzierung, Dritte gegen die Rote Laterne

Im zweiten Teil der Vorschau kümmern wir uns um die Kreisliga Stollberg und unsere beiden Mannschaften, die dort ihr Zuhause haben. Doch gerade hier sind die Werte mit Vorsicht zu genießen: Mit dem Wissen der vergangenen Jahren ist bei dem ein oder anderen auch mal eine Karteileiche dabei oder es…

weiter lesen

Saisonvorschau: Erste Mannschaft – Mittelfeld als Ziel

Wie in den letzten Jahren versuchen wir wieder in die Glaskugel zu schauen, wobei vor allem der LPZ-Wert helfen soll. Von allen Mannschaften wurde wieder von den ersten sechs Spielern ein Durchschnittswert gebildet. Wie viel Aussagekraft diese Werte haben, wird erst die Spielzeit zeigen. Dabei wird auch eine Rolle spielen,…

weiter lesen

Saisonrückblick 18/19 – Dritte Mannschaft: „An guten Tagen sind Mannschaften wie Leukersdorf schlagbar.“

Die Saison ist vorbei, alle Entscheidungen gefallen, die Auf- und Absteiger ausgespielt und die Vereinsfeste gefeiert. Zeit, um einmal in Ruhe auf die vergangene Spielzeit zurück zu blicken. Zusammen mit unseren Mannschaftskapitän*innen ziehen wir in einer vierteiligen Serie Bilanz. Im dritten Teil geht es – wie passend – um die…

weiter lesen

Saisonabschluss 2019

Der jährliche Saisonabschluss der Abteilung Tischtennis startete am 22. Juni mit der elften abteilungsinternen Vereinsmeisterschaft. Die insgesamt 28 Abteilungsmitglieder, darunter Nachwuchsspieler/-innen, Nichtaktive sowie Damen und Herren, wurden vier Gruppen zugelost. Auf Grundlage der Live Punktzahl mussten die besseren Spieler/-innen den Schlechteren bis zu 14 Punkte Vorsprung gewähren. Gespielt wurde jeweils…

weiter lesen

Saisonrückblick 18/19 – Erste Mannschaft: „Keiner hat mit diesem Ergebnis gerechnet.“

Die Saison ist vorbei, alle Entscheidungen gefallen, die Auf- und Absteiger ausgespielt und die Vereinsfeste gefeiert. Zeit, um einmal in Ruhe auf die vergangene Spielzeit zurück zu blicken. Zusammen mit unseren Mannschaftskapitän*innen ziehen wir in einer vierteiligen Serie Bilanz. Für den zweiten Teil haben wir David aus Lugau einfliegen lassen und mit…

weiter lesen

Saisonrückblick 18/19 – Zweite Mannschaft: „Die Saison war mit einigen Schwierigkeiten für uns gepflastert.“

Die Saison ist vorbei, alle Entscheidungen gefallen, die Auf- und Absteiger ausgespielt und die Vereinsfeste gefeiert. Zeit, um einmal in Ruhe auf die vergangene Spielzeit zurück zu blicken. Zusammen mit unseren Mannschaftskapitän*innen ziehen wir in einer vierteiligen Serie Bilanz. Im ersten Teil analysieren wir mit Thomas die Kreisliga-Saison der Zweiten…

weiter lesen

Vorschau: Damen mit Spiel um Platz 3 – Zweite und Dritte mit Saisonabschluss

Während die Erste Mannschaft schon letzte Woche ihren Saisonabschluss gefeiert hat, müssen die restlichen Mannschaften noch ein letztes Mal in dieser Spielzeit an die Tische. Den Auftakt macht am Freitagabend die Zweite Mannschaft, die zuhause den Tabellenzweiten aus Jahnsdorf empfängt. Für den letztjährigen Absteiger aus der Erzgebirgsliga hat es nicht…

weiter lesen

Rückblick: Was für ein Wochenende – alle 3 Herrenmannschaften siegen trotz Doppelschwäche

Vor dem Spiel gegen Burkhardtsdorf 3 war unsere Dritte Mannschaft hoch motiviert und ging dementsprechend optimistisch in die Partie. Aber nach den Doppeln und der Niederlage von Petra Weiland war beim Stand von 0:4 nicht mehr viel davon übrig. Was aber dann passierte, gab es in der Geschichte einer Dritten…

weiter lesen