Vorschau: Erste mit Doppelspieltag, Dritte mit Spiel des Jahres

Während die Zweite Mannschaft noch im Liegestuhl liegt und Cocktails schlürft müssen die anderen beiden Herrenmannschaften an die Tische und dort ihren Mann stehen.

Das eigentlich angesetzte Spiel zwischen Thalheim 3 und Thalheim 2 ist auf den 23. September verlegt.


Zu allererst einen Dank an die Gäste, die unproblematisch einer Spielverlegung zugestimmt haben. Am 26. Oktober, an dem das Spiel eigentlich stattfinden sollte, ist leider die Halle durch den Kreissportbund besetzt. Sonst wir kein großer Fan von Spielverlegungen – aber hier ging es nicht anders.

So nun zum Spiel: Einen Tag bevor die Fußballer vom SV Tanne Thalheim 2 die Gäste aus Schlettau empfangen, messen sich bereits die Tischtennisspieler beider Mannschaften am Sonnabend, 14 Uhr, in der „Grünen Hölle“ von Thalheim.

Zum ersten Mal überhaupt stehen sich beide Mannschaften in einem Punktspiel gegenüber. Nachdem die Gäste letzte Woche in Stützengrün verloren haben, werden sie sicher mit dem Messer zwischen den Zähnen zur Ersten Mannschaft reisen, um hier die ersten Punkte der Saison einzufahren. Dass wir als Gastgeber was dagegen haben, dürfte aber auch den Gästen klar sein, zumal wir in Bestbesetzung antreten können. Es dürfte, sofern die Obereren Zschopautaler in voller Kapelle anreisen, ein enge Kiste werden, bei der keine Mannschaft klarer Favorit ist. Das Ziel sollte trotz allem ein Heimsieg sein, um nicht gleich von Anfang an unter Druck zu stehen.

💁‍♂️ SV Tanne Thalheim – TSV Schlettau 2
🗓️ Sa., 14.9. |  ⏰ 14 Uhr |  🏟️ TH Grundschule, Thalheim
🏓 Erzgebirgsliga West


Je nachdem wie das Spiel gegen Schlettau gelaufen ist (…und wie lange und intensiv der Saisonauftakt im Garten danach war), geht es mit Vorfreude (…oder mit Kater) zum Mittelpunkt des Erzgebirgkreises – zum beliebten Zeitpunkt am frühen Sonntagmorgen, 9 Uhr.

Im letzten Jahr konnten beide Mannschaften ihr Heimspiel jeweils mit 9:6 gewinnen. Natürlich hoffen wir das Gesetz der Serie zu brechen und mindestens einen Punkt zu entführen. Verzichten müssen wir bei diesem Vorhaben auf Florian Escher, der aus privaten Gründen leider nicht mitwirken kann. Dafür rückt Benjamin Steudten aus der Zweiten Mannschaft auf, der in der letzten Saison schon gezeigt hat, dass er eine große Stütze sein kann. Wie stark die Tannenberger wirklich sind, wird erst im Laufe der Saison klar werden. Gerde die drei Spieler die im Vorjahr noch Bezirksliga gespielt haben, bringen sicherlich eine große Erfahrung mit.

Fazit: Es wird sicher keine leichte Aufgabe, aber auch nicht unmöglich. Als Kapitän gebe ich mal einen Punkt als Ziel aus.

💁‍♂️ TTSV Handwerk Tannenberg 2 – SV Tanne Thalheim
🗓️ So., 15.9. |  ⏰ 9 Uhr |  🏟️ TH Teichweg, Tannenberg
🏓 Erzgebirgsliga West


Am Montagabend steht für die Dritte Mannschaft in Kemtau schon das Spiel des Jahres an. Der Verlierer des Spiels dürfte wohl nach der Vorrunde das Tabellenende zieren.

Gegen die Gastgeber von Burkhardtsdorf ist man leider durch eine nicht optimale Aufstellung nur Aussenseiter. Der stellvertretende Kapitän Steve Freiport traut seiner Mannschaft in diesem Spiel maximal vier Punkte zu. Wenn man auf die LPZ-Werte schaut, wären selbst diese vier Punkte schon ein kleiner Erfolg. Aber trotz allem sollte man kämpfen und vielleicht gelingt ja trotzdem die Überraschung und man entführt doch ein oder sogar zwei Punkte. Dabei helfen werden auch zwei Damen, die normalerweise ihre Brötchen in der Bezirksliga Chemnitz verdienen.

💁‍♂️ TSV Burkhardtsdorf 3 – SV Tanne Thalheim 3
🗓️ Mo., 16.9. |  ⏰ 19 Uhr |  🏟️ TH Kemtau, Burkhardtsdorf
🏓 Kreisliga Stollberg

Kommentare sind geschlossen.